Sie sind hier: Presseberichte & Bilder Vereinsjahr 2012  
 VEREINSJAHR 2012
Frühlingskonzert
Delegiertenversammlung
 PRESSEBERICHTE & BILDER
Bilder
Vereinsjahr 2018
Vereinsjahr 2017
Vereinsjahr 2016
Vereinsjahr 2015
Vereinsjahr 2014
Vereinsjahr 2013
Vereinsjahr 2012
Vereinsjahr 2011
Vereinsjahr 2010
Vereinsjahr 2009

VEREINSJAHR 2012
 

Marco Jakob                                                          29. Januar 2012

 

 

 

 

Männerchor “Liederkranz” Hägendorf

 

Fleissig und erfolgreich in die Zukunft

 

Für die 113. Generalversammlung des Männerchors “Liederkranz” Hägendorf fanden sich die Mitglieder im Gervasianum in Hägendorf ein. Der Präsident Jean-Pierre Stephani eröffnete nach einem gemeinsamen Lied mit seinem Jahresbericht den Abend. Seine ersten Gedanken gingen zurück an die für den Verein eher schwierigere Situation Mitte der 90er-Jahre. Unter anderem war damals der Probenbesuch nicht so rege, wie dies gegenwärtig der Fall ist. Auch dank dem Engagement von Chorleiter Martin Eduard Fischer sei das 113. Vereinsjahr angenehm und erfreulich über die Bühne gegangen. Der Chor traf sich zu insgesamt 39 Proben und weiteren Einsätzen. Bei zahlreichen Auftritten konnten die Sänger jeweils grossen Applaus ernten. Im Juni umrahmte der Liederkranz gesanglich die Vernissage zur Herausgabe der 6. Hägendörfer Jahrringe von Hans Sigrist. Mit zwei sehr unterschiedlichen Liedern: „Madonna mia pietà“ von Orlando di Lasso und „Veronika der Lenz ist da“ nahm der Männerchor im September am 30. Solothurner Kantonalgesangsfest in Balsthal teil. Das bereits zur Tradition gewordene Ständchen im Seniorenzentrum Untergäu sorgte für nette Momente mit den Pensionären. Mit Adventsliedern brachte der Chor etwas vorweihnachtliche Stimmung am Hägendörfer Weihnachtsmarkt.

 

Geselligkeit und Freude kamen auch im diesem Jahr nicht zu kurz. Viel Unterhaltung bot das Stück „Die Chorprobe“, welches die Sänger im Frühjahr, anstatt einer eigenen Probe, im Stadttheater Olten sahen. Ein Höhepunkt war die Vereinsreise in die Ostschweiz, mit Besuchen auf der Waldegg im Appenzellerland, der Stiftsbibliothek und der Kathedrale in St. Gallen. Zu seinem 50. Geburtstag hatte Mitglied Erich Küenzi den Männerchor auf einem Katamaran zu wunderschönen Stunden auf den Vierwaldstättersee geladen. Mit dem Grillabend in der Vogelhütte vor der Sommerpause und dem Bowling- und Jassabend im Dezember fanden erneut zwei obligate Anlässe statt, welche von den Mitgliedern äusserst gut besucht wurden. Auch der Einsatz und der Ertrag am Weinbrunnen an der Hägendörfer Chilbi waren sehr erfreulich.

 

Der Präsident Jean-Pierre Stephani lobte den vorbildlichen Probenbesuch. In diesem Jahr konnten gar 19 aktive Mitglieder für ihr fleissiges Erscheinen an den Proben mit einem Geschenk geehrt werden.

Der Chorleiter Martin Eduard Fischer dankte in seiner Ansprache für den respektablen Besuch der Proben und die gute Kameradschaft. In den letzten Jahren habe der Chor stetig Fortschritte gemacht. Es erfordere jeweils mehr Leistungsbereitschaft von den Sängern, sollten die Ansprüche noch weiter steigen. Zu einer erfolgreichen Zukunft sorge aber auch die weitere Nachwuchsförderung.

Im Anschluss wurde Martin Eduard Fischer für seine zehnjährige Tätigkeit als Chorleiter von der Versammlung geehrt. Fünf weitere Mitglieder konnten vom Verein beschenkt und geehrt werden: Peter Moser, Werner Saner und Roland Sauvain sind seit 25 Jahren aktive Chormitglieder. Fredi Grimbichler ist ein Vierteljahrhundert im Amt als Kassier. 33 Jahre ist Robert Wagner für den Liederkranz tätig als Archivar.

 

Ergriffen nahmen die Kameraden am 12. April Abschied von ihrem Ehrenmitglied Bernhard Rötheli, der nach einem erfüllten Leben im Alter von 92 Jahren von seinen Altersbeschwerden erlöst wurde. Gedacht wurde an der Versammlung auch an Greti Schenker. Die Gattin des Mitgliedes Toni Schenker verstarb im letzten Jahr viel zu früh, nach bewundernswert ertragener Leidenszeit.

Der Vorstand um Präsident Jean-Pierre Stephani, unter anderen mit Chorleiter Martin Eduard Fischer und Vize-Dirigent Jürg Bösiger, wurde mit grossem Beifall für ein weiteres Jahr gewählt.

 

Bereits begonnen hat der Männerchor Liederkranz mit der Probenarbeit für das Frühlingskonzert. Es findet am 12. Mai 2012 im ref. Kirchenzentrum statt. Für das Jahr 2013 steht auch schon ein Termin in der Agenda. Dann führt der Verein am 16. Juni den Amteisängertag in Hägendorf durch.

 

 

Bildlegende: Drei Mitglieder wurden von der GV für ihre langjährigen Amtstätigkeiten und drei für ihre Vereinstreue geehrt.

 

v.l. Martin Eduard Fischer ist 10 Jahre Chorleiter, Robert Wagner ist 33 Jahre tätig als Archivar, 25 Jahre im Amt als Kassier ist Fredi Grimbichler, Peter Moser, Roland Sauvain und Werner Saner sind 25 Jahre aktive Mitglieder.




 



 

Seitenanfang




Druckbare Version