Sie sind hier: Wir über uns  

WIR ÜBER UNS
 



Wer sind wir

unser Verein ist partei- und konfessionslos
z.Z. sind wir 31 aktive Sänger
eine gesellige Gemeinschaft
vom Facharbeiter bis zum Akademiker
hervorragender Chorleiter
wir proben jeden Donnerstag in der Aula des Schulhauses Thalacker von 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr (ca 40 Proben und Anlässe pro Jahr) Anschliessend treffen wir uns noch kurz zu einem Schlummerbecher. (natürlich freiwillig)
Während den Schulferien fallen die Proben aus.



 

Erfolg motiviert!

Unser heutiger Ausbildungsstand verhilft uns an den Sängerfesten zu recht guten Resultaten. Auch an den Konzerten ist festzustellen, dass das Publikum an unserm geselligen Gesang Freude und Gefallen findet. Das ist für uns die Motivation für noch bessere Resultate zu arbeiten. Der ausserordentlich gute und regelmässige Probenbesuch von über 80% sagt alles. Schön wäre es, wenn der eine oder andere an diesem Erfolg teilhaben möchte. Jeder ist willkommen und würde mit offenen Armen empfangen, auch wenn es nur zum Schnuppern ist.
Wir proben Donnerstags 20.00-22.00 h in der Aula des Thalackerschulhauses.




Robbert van Steijn

Ein Neuer schwingt den Taktstock!

Seit dem 1. Oktober 2017 hat der Männerchor Liederkranz einen neuen Dirigenten. Robbert van Steijn hat die Nachfolge von Martin Eduard Fischer erfolgreich angetreten. Die Sänger sind begeistert und freuen sich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Motiviert und engagiert wird an den Proben teilgenommen.




 
 

Robbert van Steijn wurde 1964 in Amsterdam geborgen und wohnt heute in Jestetten in der Nähe von Schaffhausen. Während seiner ganzen beruflichen Laufbahn war er als Dirigent gleichzeitig bei professionellen Chören, Amateur-Chören, Orchestern und Ensembles tätig. Von 1989 bis 2001 dirigierte er verschiedene Operettenvereine, mit Einbezug von Profi-Solisten und Profi-Orchestern. Er war Chorleiter des Utrechter Polizei Männerchors und leitete mehrere gemischte Chöre. Ab 2001 leitete er den Kammerchor Veenendall, das semi-professionelle Zaans Bläser Ensemble. Ab 2005 bis 2011 war er Chorleiter des Amsterdamer Opera Chors, ein grosser Amateurchor mit Auftritten im Concertgebouw in Amsterdam. Ausserdem war er Chorleiter der Nederlandse Reisopera, das zweitgrösste Opernhaus in Holland. Nebenbei hatte Robbert van Steijn professionelle Projekte mit Chören und Orchestern und assistierte namhafte Dirigenten bei der Nationale Opera Amsterdam, der Nederlandse Reisopera und bei den Beyreuther Festspielen. Im Musicalbereich sammelte er Erfahrung bei den grossen Nationale Tour Produktionen von Stage Entertainment. Von 2012 bis 2016 war Robbert van Steijn Kapellmeister der Staatskapelle und der Oper Halle, in Halle an der Saale.

Wir sind stolz, mit Robbert van Steijn eine so kompetente und aufgestellte Persönlichkeit als Chorleiter gefunden zu haben.




 

Liebes Publikum!

Als stolzer, neuer Dirigent des Männerchors Liederkranz Hägendorf freue ich mich, Sie zu unserem ersten gemeinsamen Konzert begrüssen zu dürfen.

Als ich mich 2017 als Dirigent des Männerchors bewarb, wusste ich noch nicht genau was mich erwartete. Die erste Begegnung war aber sehr erfreulich: Der Chor ist musikalisch in einem sehr guten Zustand und verfügt über ein reiches Liederrepertoire, welches von meinem Vorgänger Martin Eduard Fischer hervorragend einstudiert wurde und auf hohem Niveau beibehalten war. Für einen Nachfolger ist das Luxus pur!

Viele Lieder sind für mich neu. Mit dem Chor Gais (AR) habe ich mich inzwischen vor allem mit Schweizer Liedern sehr gut angefreundet. Die vielen internationalen Songs, welche vom Liederkranz gesungen werden, haben meine Liebe für die gesamte Liedkultur noch verstärkt.

Heute Abend nehmen wir Sie mit auf eine Reise, eine musikalische Reise um die Welt, von Ost bis West und Süd bis Nord! Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen und bedanke mich herzlich für Ihre Unterstützung und Ihr Interesse!

Robbert van Steijn

Chorleiter des Männerchors Liederkranz Hägendorf.




Sängerwerbung

Ich bin im Männerchor Liederkranz, weil ich nicht nur unter der Dusche singen will, sondern mit einer aufgestellten Gruppe von Männern mit Gesang und Geselligkeit dem grauen Alltag entfliehen möchte."




 

Sängerwerbung



Ich bin im Männerchor Liederkranz Hägendorf
, weil ich gerne singe und unser geselliges Beisammensein sehr schätze.

Wir sind eine gute Truppe, die noch Mitglieder braucht, komm doch auch!


Ruedi Bantli, Mitglied seit Sommer 2017




 
 



In der Gesangsprobe werden meine müden Geister wieder hellwach!

Wie die meisten bin auch ich nach dem Tagewerk müde. Ach, jetzt noch in den Männerchor! Doch nach wenigen Minuten in der Gesangsprobe, erwachen meine müden Geister wieder. Die täglichen Sorgen geraten beim Singen rasch in Vergessenheit und weichen einer gemeinsamen Fröhlichkeit. Nach der Probe reicht die Kraft sogar noch für einen Schlummertrunk, welcher mehr oder weniger lang dauern kann. Da wird über Gott und die Welt gesprochen, vor allem aber gelacht. Hin und wieder wird auch noch einmal gesungen — von mir aus könnte es sogar noch etwas mehr sein. Singen und Lachen soll auch gesund sein, und ich bin dankbar, dass dies für mich bis jetzt wirklich zugetroffen hat.




Anlässe

jährlich ein Sängertag Regional
alle vier Jahre ein Kantonalsängertag
Grillparty vor den Sommerferien
Dorfchilbi mit unserem Weinbrunnen
Jahresschlusshock (Jassen und Kegeln)
Generalversammlung
alle 2 Jahre Konzert, dazwischen Vereinsausflug
Sporadische Auftritte: Senioren Zentrum Hägendorf,Jubilarenkonzert, Adventskonzert, Mitwirkung bei Gottesdiensten, Anlässe, Jubiläen



 

Seitenanfang




Druckbare Version